Waldstadtpokal 2017

Veronika auf Platz 1
Nur sieben Sportlerinnen des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins (EJE) nahmen am 28. Januar am traditionellen Waldstadtpokal in Iserlohn teil. Am erfolgreichsten war bei diesem Wettkampf
Veronika Ponomarenko, sie holte bei den Kunstläufern B Platz 1 und damit Gold nach Essen. In der Gruppe der Anwärter lief Violetta Parzianka mit einer fehlerfreien Kür auf Platz 6, July Nied und Jill Conze belegten die Plätze 8 und 12. Lea Marie Hanke erreichte nach ihrem Aufstieg in die Kategorie Freiläufer 2 B einen beachtenswerten 6. Platz, Aneta Vondrakova (Kategorie Figurenläufer C) Platz 7 und Adelina Lesnikov (Kategorie Kunstläufer A) Platz 9 rundeten die guten Ergebnisse des EJE ab.