Drei-Königs-Cup- Tag 1 und 2

Drei-Königs-Cup – Tag 1
Am ersten Tag des im LLZ Dortmund stattfindenden Drei-Königs-Cups haben unsere zwölf teilnehmenden Sportlerinnen sehr gute Zwischenergebnisse erzielt. Der morgige Tag mit der Darbietung der Küren wird dann die endgültigen Entscheidungen bringen. – Die jüngste Teilnehmerin, Katharina Vialichka, die in der Kategorie AK 6/7 Mäd. mit nur einem Programm startet, hat mit Erreichen des ersten Platzes bereits gut vorgelegt.

Drei-Königs-Cup – Tag 2
Am zweiten Tag des Wettbewerbs lagen nach der Darbietung der Küren die Endergebnisse fest. Insgesamt dreimal Gold gingen an die Sportlerinnen des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins (EJE). In der höchsten Kategorie des Wettbewerbs, bei den Junioren, sicherte sich Celine Göbel Platz 1; Anna Fellinger holte Gold in der Kategorie Jugend Damen. Bereits am Vortag war dieses Katharina Vialichka (AK 6/7 Mäd.) gelungen. Aber auch die weiteren Platzierungen konnten sich sehen lassen. Lara Messinger (Nachwuchs Mädchen) und Zoe Niederberger (AK 10/11 Mäd.) belegten jeweils ausgezeichnete dritte Plätze, ebenso Kama Schelewski (AK 10/11 Mäd.), die einen sehr guten 4. Platz erlief. Weiter platzierten sich wie folgt: Jugend Damen: Angelina Ciszynski, Pl. 6; Nachwuchs Mäd.: Luisa Tenter, Pl. 12; AK 10/11 Mäd.: Nelle Novakovic, Pl. 6; Viktoria Bandurowski, Pl. 8; Lea Schumann, Pl. 9; Marie Chama Belmejdoub, Pl. 10.