Wiehl Pokal 2018

Wiehl Pokal 2018
Zum Wiehl Pokal, der vom 23. bis 24. Februar stattfand, waren in dieser Saison elf Sportlerinnen des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins (EJE) angereist. Allein acht von ihnen standen letztendlich auf dem Siegertreppchen. In der Kategorie Nachwuchs Mädchen holte sich Lara Messinger Gold. Weitere Erstplatzierte waren Zoe Niederberger (AK 10/11 Mäd.), Katharina Vialichka (AK 6/7 Mäd.) und Lia Groß (Anfänger Mäd.). Zweimal Silber ging an Nelle Novakovic (AK 10/11 Mäd.) und Julia Grabowski (AK 8/9 Mäd.). Bronze erliefen sich Kimberly Hammerschmidt (Jugend Damen) und Julia Pinski (Anwärter Mäd.). Ebenfalls weit vorne platzierten sich mit Platz 4 Marie Belmejdoub (AK 10/11 Mäd.), Lea Schumann (AK 10/11 Mäd.) und Lisa-Marie Böttcher (Neulinge 1 Mäd.) beide jeweils Platz 5.