Liebe Sportler und Sportlerinnen, liebe Eltern, liebe Trainerinnen

nun ist es amtlich, was ich schon die ganze Zeit befürchtet habe.

Die Eishalle ist ab morgen früh(15.03.2020)geschlossen. (Nachricht heute Abend 22.30 Uhr)

Das bedeutet die Eisportsaison ist damit beendet, auch Privattraining ist nicht mehr möglich.

Damit muss die Vereinsmeisterschaft ersatzlos ausfallen, die Anmeldegebühren werdet Ihr alle zurückerhalten.

Auch unsere satzungsgemäß durchzuführende Hauptversammlung wird verschoben. Der neue Termin wird Euch rechtzeitig bekannt gegeben, sicherlich nicht vor Mai.

Der gewählte Vorstand bleibt bis zu den dann durchzuführenden Wahlen im Amt.

Sowie ich genaueres weiß, werdet Ihr/Sie von mir Bescheid erhalten.

Kommt gut über die Zeit, haltet Euch fit und bleibt vor allem gesund!!!

Viele Grüße

Euer/Ihr
Stefan Steinmetz

Eiskunstlaufen lernen von den Profis!

Eiskunstlaufen schult Gleichgewichtssinn und Koordination, Kraft, Ausdauer mit Bewegungsgefühl und Musikalität – fast keine andere Sportart kann so eine Grundlagenausbildung bieten, die auch später in jeder anderen Sportart genutzt werden kann. Deshalb ist diese Sportart auch schon für Kinder ab dem vierten Lebensjahr zu empfehlen.

Und – in unserem erfolgreichen Verein – kann man es bis hin zur Olympiateilnahme schaffen, denn Eiskunstlaufen hat in Essen Tradition und Erfolg. Nicht nur die amtierende viermalige Deutsche Meisterin Nicole Schott und die aktuelle Deutsche Jugendmeisterin Anna Fellinger kommen aus Essen, auch in früheren Jahren hat der Eiskunstlaufstützpunkt hervorragende Sportler herausgebracht. So sind zu erwähnen Hendryk Schamberger mit seiner Partnerin Jennifer Goolsbee, genauso wie Sven Authorsen mit seiner Partnerin Saskia Stähler, bei den Paarläufern Daniel Wende, die es alle bis zur Teilnahme an Weltmeisterschaften oder Olympia gebracht haben.

Nicht zuletzt hat auch der jetzige Sportdirektor der Deutschen Eislaufunion, Herr Udo Dönsdorf, seine aktive Trainerzeit auf Essener Eis verbracht.

Aus ehemals vier eiskunstlauftreibenden Vereinen in Essen blieb zuletzt der EJE, der Essener Jugend Eiskunstlaufverein, der einzige Verein, der weiter aktiv diesen schönen Sport in der Eishalle am Westbahnhof betreibt.

Durch unser hervorragendes Trainerteam – geführt von Frau Gudrun Pladdies – lernen hier schon die jüngsten bei qualifizierten Trainerinnen sich auf dem Eis zur Musik zu bewegen.

Das Team wird unterstützt durch Ballett- und Konditionstrainer, die ebenfalls beste Ausbildungen vorweisen können.

Aber nicht nur Leistungssport wird bei uns gefördert, wir bieten auch Breitensportlern und auch Erwachsenen die Möglichkeit unter Anleitung dieser Sportart zu frönen.

Kommen Sie vorbei, informieren Sie sich, wir freuen uns auf Ihren Besuch, ein kostenloses Schnuppertraining ist nach vorhergehender Anmeldung möglich.

Dr. Stefan Steinmetz

Vereinstrainingszeiten

Hier finden Sie die Übersicht unserer Vereinstrainingszeiten

Schnuppertraining

Eiskunstlaufen lernen von den Profis bei EJE!

Vereinssatzung

EJE Satzung

Vorstand

Die Vorstandsmitglieder des Vereins

PROBETRAINING

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, möchten Sie ein Probetraining durchführen?. Hier bekommen Sie weitere Informationen!

TERMINE / WETTBEWERBE / EVENTS

Hier finden Sie unsere Ternine für das jahr 2019

EVENTS EJE

Stadtmeisterschaft 2020
Mo30
Stadtmeisterschaft 2020

  ABGESAGT!!! Stadtmeisterschaft am 30.3.2020, Eure Trainerinnen werden Euch rechtzeitig die Uhrzeiten und Gruppen bekannt geben   Auf...

0:00
Jahreshauptversammlung 2020
Di31
Jahreshauptversammlung 2020

Hauptversammlung wird verschoben! Der neue Termin wird Euch rechtzeitig bekannt gegeben!   Jahreshauptversammlung am 31.3.2020, 18.00 Uhr im...

18:00
So24
Sommerfest 2020

Sommerfest am 24.5.2020 wieder im Seaside Beach Baldeneysee. – ab 12.00 Uhr. Nach einer erfolgreichen Saison 2019/2020 möchten wir mit Euch...

12:00